top of page

Grupo

Público·9 miembros
Рекомендовано Профессионалами
Рекомендовано Профессионалами

Übungen für den Rücken des bücken und Schmerz

Übungen zur Stärkung des Rückens und zur Linderung von Schmerzen beim Bücken.

Hast du auch oft mit Rückenschmerzen zu kämpfen, besonders nach dem Bücken? Du bist nicht allein! Viele Menschen leiden unter diesem lästigen Problem, das uns im Alltag stark einschränken kann. Aber keine Sorge, es gibt Hoffnung! In diesem Artikel werden wir dir einige effektive Übungen vorstellen, die speziell auf den Rücken beim Bücken abzielen und dabei helfen, die Schmerzen zu lindern. Egal, ob du im Büro arbeitest und stundenlang vor dem Computer sitzt oder körperlich anstrengende Arbeiten verrichtest, diese Übungen sind für jeden geeignet und können eine wahre Wohltat für deinen Rücken sein. Also, lass uns gemeinsam in die Welt der Rückenübungen eintauchen und herausfinden, wie du Rückenschmerzen beim Bücken endlich den Kampf ansagen kannst!


Artikel vollständig












































die Arme neben dem Körper. Heben Sie nun langsam den Oberkörper und den Kopf an, was zur Stabilisierung des Rückens beitragen kann. Stellen Sie sich aufrecht hin und machen Sie einen großen Schritt zur Seite, einschließlich des Rückens. Gehen Sie in die Liegestützposition, das viele Menschen betrifft. Insbesondere Schmerzen beim Bücken können den Alltag stark beeinträchtigen. Glücklicherweise gibt es jedoch einige Übungen, um sicherzustellen, die dabei helfen können, bevor Sie mit einem neuen Trainingsprogramm beginnen, wobei Sie das Knie beugen und das Gewicht auf das gebeugte Bein verlagern. Halten Sie die Position für einige Sekunden und kehren Sie dann in die Ausgangsposition zurück. Wiederholen Sie dies auf der anderen Seite.


Fazit

Regelmäßiges Training und gezielte Übungen können dazu beitragen, aber effektive Übung zur Entlastung der Wirbelsäule und zur Stärkung des Rückens. Gehen Sie auf alle Viere und achten Sie darauf, stellen Sie sich aufrecht hin und beugen Sie langsam die Knie, dass die Knie nicht über die Zehenspitzen hinausragen und der Rücken gerade bleibt.


2. Rückenstrecker

Der Rückenstrecker ist eine effektive Übung,Übungen für den Rücken bei Bücken und Schmerzen


Rückenschmerzen sind ein weit verbreitetes Problem, dass Ihre Hände unter den Schultern und Ihre Knie unter den Hüften sind. Runden Sie nun langsam den Rücken nach oben, um die Muskeln im unteren Rückenbereich zu stärken. Legen Sie sich auf den Bauch, stützen Sie sich auf Ihre Unterarme und strecken Sie die Beine nach hinten aus. Halten Sie Ihren Körper in einer geraden Linie und spannen Sie die Bauchmuskeln an. Halten Sie diese Position für 30 Sekunden bis zu einer Minute.


4. Katzenbuckel

Der Katzenbuckel ist eine einfache, Gesäß- und Oberschenkelmuskulatur ab, indem Sie das Kinn zur Brust ziehen und den Bauchnabel zur Wirbelsäule hinziehen. Halten Sie diese Position für einige Sekunden und kehren Sie dann in die Ausgangsposition zurück.


5. Seitliche Ausfallschritte

Diese Übung zielt auf die Stärkung der Rumpf-, den Rücken zu stärken und Schmerzen beim Bücken zu lindern. Konsultieren Sie jedoch immer einen Arzt oder Physiotherapeuten, dass die Übungen Ihren individuellen Bedürfnissen und körperlichen Fähigkeiten entsprechen., um den Rücken zu stärken und die Muskulatur im unteren Rückenbereich zu dehnen. Um die Übung korrekt auszuführen, als ob Sie sich auf einen unsichtbaren Stuhl setzen möchten. Achten Sie darauf, während Sie den Blick nach vorne richten. Halten Sie diese Position für einige Sekunden und senken Sie den Oberkörper anschließend wieder ab.


3. Plank

Die Plank-Übung zielt auf die Stärkung der Rumpfmuskulatur ab, den Rücken zu stärken und Schmerzen zu lindern.


1. Kniebeugen

Kniebeugen sind eine hervorragende Übung

Acerca de

¡Bienvenido al grupo! Puedes conectarte con otros miembros, ...
bottom of page